WIE WIR ARBEITEN

Wir nutzen unsere Unabhängigkeit in

- der Erstellung von Verbraucheranalysen.
- der Durchführung von Customer Experiences.
- der Durchführung von Employee Experiences.
- der wertorientierten Beratung.

FÜR WEN WIR ARBEITEN

Wir unterstützen bei

- marktrelevanten Entscheidungen.
- der digitalen Transformation.
- der Steuerung von BPO-Partnern.
- der Erstellung von Verbraucheranalysen.

WAS UNS AUSZEICHNET

Wir bieten

- 24-jährige Erfahrung (mit Benchmarkdatenbank).
- eine eigene Feldforschung.
- quantitative und qualitative Forschung.
- Insights (Einsichten) über Kunden und Mitarbeiter.

News

Top-Steuerberater: Recruitment und Digitalisierung als Herausforderung

Bereits zum zweiten Mal suchte S.W.I. FINANCE im Auftrag des Handelsblatts die Top-Steuerberater in den größten Städten Deutschlands. Dafür wurde eine umfangreiche Online-Umfrage durchgeführt. Fachliche Unterstützung beim Testdesign kam von der Wirtschaftskanzlei Buschmann Partnerschaft mbB. Eine wichtige Erkenntnis: Die Rekrutierung geeigneter Mitarbeiter wird in der Branche verstärkt als erfolgsentscheidend wahrgenommen.

Fleet Star 2017 – VW und Volvo beliebteste Marken

Die Anzahl der in Deutschland zugelassenen Geschäftswagen steigt seit Jahren und erreichte 2016 einen Rekordstand. Eine Online-Umfrage im Auftrag des DUB UNTERNEHMER-Magazins unter Flotten- und Fuhrparkmanagern sowie Nutzern kürt die beliebtesten Geschäftswagen in elf Fahrzeugkategorien – die Fleet Stars 2017. Modelle von VW und Volvo sind insgesamt am beliebtesten.

Was tun im Zinstief? Insgesamt gute Geldanlageberatungen bei Filialbanken

Verbraucher müssen sich nach anderen Produkten umsehen, um nicht mit Sparkonten und Tagesgeldern reale Verluste bei steigender Inflation zu erleiden. Eine Möglichkeit, die passende Geldanlage zu finden, ist die Beratung in der Bankfiliale. S.W.I. FINANCE untersuchte diese im Auftrag des Handelsblatts bei acht Instituten. Commerzbank erreichte dabei das beste Gesamtergebnis. Hamburg, 16.01.2017 Niedrige Zinsen, schwankende […]

Baufinanzierung bei Filialbanken: Unvollständige Erfassung der Finanzsituation trotz Immobilienkredit-Richtlinie

Ausgerechnet für die Ermittlung des Finanzierungsbedarfs ihrer Kunden nehmen sich die Berater in den Bankfilialen vor Ort nicht ausreichend Zeit, ergab eine Analyse der Beratungsqualität durch S.W.I. FINANCE bei acht Filialbanken im Auftrag des Handelsblatts. Seit der Verschärfung der Vergaberichtlinien bei Baufinanzierungen durch die Immobilienkredit-Richtlinie verbesserte sich die Bedarfsanalyse zwar leicht, insgesamt besteht jedoch weiterhin […]