Ausgangssituation

Seit 1993 analysieren und gestalten wir interne und externe Kundenbeziehungen von Unternehmen. Das S.W.I. bildet eine Schnittstelle zwischen Unternehmenspraxis und Wissenschaft. Unabhängige Analyse und Beratung sind die Treiber unserer Aktivitäten. Ein Pool aus Ökonomen, Psychologen und Soziologen sichert das wissenschaftliche Know-How.

Im Jahre 2002 wurde der Geschäftsbereich S.W.I. FINANCE gegründet. Nach neunjähriger Analyse des Finanzdienstleistungssektors wurde ein eigenes Kompetenzteam gebildet. Die eingesetzten Methoden entsprechen denen des S.W.I.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Maximierung positiver und wirkungsrelevanter Mitarbeiter- und Kundenerlebnisse, damit eine erfolgreiche digitale Transformation kein Fremdwort bleibt. Unsere Kunden erhalten Entscheidungsgrundlagen für Gegenwart und Zukunft. Und falls es unsere Kunden wünschen, beraten wir sie wertorientiert.

 

Meine Triebfedern sind Neugierde und der Wille einen relevanten Beitrag zur Entwicklung unserer Kunden zu leisten. Wir generieren Wissen und identifizieren Erfolgsfaktoren. Wir schaffen zukunftsfähige Kundenbeziehungen.

Marcus Schad – Gründer und geschäftsführender Gesellschafter