Beratungsverständnis

Gemeinsam mit unserem Kunden ermitteln wir das Anforderungsprofil der Beratung. Ziel ist es, die Zusammenarbeit so zu gestalten, dass unsere Kunden eigenes Wissen aufbauen. Unser Handeln ist von Ziel- und Ergebnisorientierung geprägt.

Wir verstehen uns als intellektueller Sparringspartner und Reflektor bei Grundsatzentscheidungen. Partnerschaftliche Zusammenarbeit und intensiver Austausch mit unseren Kunden zeichnet uns aus.

Durch die Nutzung unserer eigenen Benchmarkdatenbank und spezifischer Forschung erfahren unsere Kunden wie sie sich im Wettbewerbsumfeld positionieren.

Bei Prozessoptimierungen (Analyse, Begleitung, Beratung) gilt es, zusammenhängende Maßnahmen und nötige Schritte zum Veränderungsmanagement zu erkennen. Gemeinsam mit dem Kunden werden Ziel bzw. Zweck des Veränderungsprozesses definiert.

Wir hinterfragen Funktion und Sinn von Bewahrung und Veränderung. Auf diese Weise finden wir optimale Hebelpunkte, um mit möglichst wenig Einsatz viel zu bewirken.

Um Entwicklungen sichtbar zu machen, arbeiten wir mit Messkriterien im Sinne eines Controllings und messen unseren Beitrag zur Wertsteigerung unserer Kunden.