„Beste Bank 2018“: comdirect bank und ING-DiBa besetzen Top-Ränge

In der 15. Auflage der S.W.I. FINANCE Studie „Beste Bank 2018“ im Auftrag der Finanzzeitschrift €uro kann die comdirect bank sowohl als „Beste Bank“, als auch als „Beste Direktbank“ überzeugen und somit dem Vorjahressieger ING-DiBa den Spitzenplatz streitig machen. Untersucht wurden die Produkt-, Beratungs- und Servicequalität deutscher Finanzinstitute. Die ING-DiBa macht 2018 in der parallel durchgeführten Kundenbefragung das Dutzend voll und sichert sich erneut den Titel als „Deutschlands Beliebteste Bank“.

Beste Bank 2018

Hamburg, 18.04.2018 – Die Finanzbranche ist nicht erst seit gestern in Bewegung: Girokonten werden kostenpflichtig, Bankfilialen geschlossen, Direktbanken etablieren sich am Markt, die Disruption durch Fintechs ist in aller Munde. Geldhäuser müssen sich derzeit neu erfinden, um sowohl mit der Digitalisierung Schritt zu halten und wettbewerbsfähig zu bleiben, als auch dem hohen Anspruch der Kunden nach exzellentem Service gerecht zu werden. Einige Institute gelingt dieser Spagat mit Bravour. Und welche Banken kommen derzeit am besten beim Kunden an?

S.W.I. FINANCE und €uro Magazin küren Deutschlands beste Banken

Bereits seit 15 Jahren ermittelt S.W.I. FINANCE im Auftrag des €uro Finanzmagazins Deutschlands beste Banken. Auf dem Prüfstand waren auch in diesem Jahr die Produkt-, Beratungs- und Servicequalität von 32 bundesweit tätigen Geldinstituten, darunter Filial- und Direktbanken sowie Einzelanbieter für spezielle Produkte, wie etwa Sparanlagen oder Kreditfinanzierung.

Neben der Analyse der Produkte und dem telefonischen und digitalen Service-Check besuchten anonyme Tester im Praxistest bundesweit die Bankfilialen und ließen sich dort beraten. Auch das Feedback von über 150.000 Bankkunden, die an einer Online-Befragung teilnehmen, floss in die Bewertung mit ein.

Die Testergebnisse:

    • Beste Bank: comdirect bank
    • Beste Direktbank: comdirect bank
    • Beliebteste Bank: ING-DiBa
    • Beliebteste Regionalbank: PSD Bank Rhein-Ruhr
    • Beste Filialbank: Commerzbank
    • Bester Service: comdirect bank
    • Beste Produkte (Beispiele):
      • Girokonto: ING-DiBa
      • Brokerage: Onvista Bank

Nachdem die ING-DiBa im €uro-Test in den Vorjahren als „Beste Bank“ und „Beste Direktbank“ ausgezeichnet wurde, wurde sie in diesem Jahr von der comdirect bank abgelöst. Die ING-DiBa bleibt „Beliebteste Bank 2018“, und das seit inzwischen bereits zwölf Jahren. Wie im Vorjahr konnte die comdirect bank auch 2018 mit dem besten Service punkten. Als beste Filialbank setzte sich die Commerzbank durch und verwies den Vorjahressieger Targobank auf den zweiten Rang. Regional überzeugte die PSD Bank Rhein-Ruhr in der Kundenbefragung.

Die Bank im Wandel der Zeit

Während die Anzahl der Bankfilialen in Deutschland sinkt, steigen die Anforderungen der Kunden an ihre Bank. Viele Institute erweitern daher bereits jetzt ihr Angebot um Produkte anderer, spezialisierter Finanzdienstleister, um ihren Kunden so einen umfänglichen Finanzservice bieten zu können. Und doch ist und bleibt die persönliche Kommunikation für die meisten Kunden ein wichtiges Qualitätsmerkmal bei der Wahl ihrer Bank. Guter Service und eine durchweg überzeugende Customer Experience – vom Onbording, über den Use bis zum Service – zahlen sich für die Geldinstitute aus. Ein guter Ruf, auch im Netz, ist die Folge und kann Neukunden anlocken.

Noch schrecken viele Kunden aufgrund des hohen Aufwands vor einem Kontowechsel zurück, aber steigende Gebühren und die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank lassen immer mehr traditionelle Bankkunden einen Blick über den Tellerrand wagen. Wem es gelingt, Kunden neugierig zu machen und mit einem ausgezeichneten Produkt sowie exzellentem Service auch emotional von sich zu überzeugen, macht das Rennen – auch langfristig.

Mehr Informationen? Jetzt Studie bei S.W.I. bestellen.

Falls Sie noch Fragen oder Interesse an der gesamten Studie haben, kontaktieren Sie gerne den Studienleiter Johannes Higle per Mail an johannes.higle@swi-finance.com. Die Studie ist für eine Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro erhältlich.

Über S.W.I.

Seit über 25 Jahren analysiert und gestaltet S.W.I. interne und externe Kundebeziehungen von Unternehmen. Als unabhängiger und wertorientierter Berater bildet das Institut dabei die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis.

S.W.I. führt Verbraucheranalysen sowie Customer und Employer Experiences durch. Die Untersuchungen liefern auf Basis relevanter Daten wertvolle und zielführende Erkenntnisse für unternehmerische Veränderungsprozesse. Auftraggeber sind Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, die vor marktrelevanten Entscheidungen hinsichtlich der digitalen Transformation und der effizienten und serviceorientierten Optimierung ihrer Kundenerlebnisse stehen.

Über den Finanzen Verlag

Der Finanzen Verlag beschäftigt rund 85 Mitarbeiter und gibt neben den Zeitschriften €uro, €uro am Sonntag, BÖRSE ONLINE, TiAM – Trends im Asset Management sowie Tichys Einblick verschiedene Newsletter heraus und ist Betreiber des Internet-Portals www.boerse-online.de. Der Finanzen Verlag ist damit einer der größten Wirtschaftsverlage Deutschlands.