„Beste Bank 2019“: Spitzenleistungen von comdirect und ING

In der 16. Auflage der S.W.I. FINANCE Studie „Beste Bank 2019“ im Auftrag der Finanzzeitschrift €uro kann die comdirect bank sowohl die Spitzenposition als „Beste Bank“ als auch als „Beste Direktbank“ verteidigen. ING bleibt „Beliebteste Bank“, so das Ergebnis von über 115.000 Kundenmeinungen. Untersucht wurden die Produkt-, Beratungs- und Servicequalität deutscher Finanzinstitute.

Beste Bank Beliebteste Bank 2019

Die Banken stellen sich immer digitaler auf und entsprechend hat sich der Anteil der Kunden, die das Online-Banking nutzen, in den letzten Jahren stetig bis auf über 60 Prozent vergrößert. Dabei verlieren einige Banken den Service jedoch aus dem Blick. Aktuell zeigen Berichte in den Medien und Social Media-Kanälen, dass es beispielsweise bei N26, Fidor Bank und DKB für den Kunden in wichtigen Situationen nicht immer möglich ist, die notwendige Unterstützung durch das Institut zu erhalten. Hier müssen die Banken weiter daran arbeiten, sowohl die Digitalisierung voran zu treiben als auch dem Kunden den gewohnten Service zu bieten. Sonst besteht die Gefahr, das Vertrauen auf Spiel zu setzen, das nach der Finanzkrise langsam wieder aufgebaut wurde. Doch welche Banken schaffen es gleichermaßen, die Kunden durch Service, Produkte und technische Innovationen zu begeistern?

S.W.I. FINANCE und €uro Magazin ermitteln die besten Banken in Deutschland

Im Auftrag des €uro Finanzmagazins sucht und findet S.W.I. FINANCE bereits seit 16 Jahren Deutschlands beste Banken. Analysiert wurden für diese Studie die Produkt-, Beratungs- und Servicequalität von 33 bundesweit tätigen Geldinstituten, darunter Filial- und Direktbanken sowie Einzelanbieter für spezielle Produkte, wie etwa Sparanlagen oder Kreditfinanzierung.

Neben der Analyse der Produkte und dem telefonischen und digitalen Service-Check besuchten anonyme Tester im Praxistest bundesweit Bankfilialen und ließen sich dort beraten. Auch das Feedback von über 115.000 Bankkunden, die an einer Online-Befragung teilnahmen, floss in die Bewertung mit ein.

Die Testergebnisse:

  • Beste Bank: comdirect bank
  • Beste Direktbank: comdirect bank
  • Beliebteste Bank: ING
  • Beliebteste Regionalbank: PSD Bank Rhein-Ruhr
  • Beste Filialbank: Commerzbank
  • Bester Service: comdirect bank
  • Beste Produkte (Beispiele):
    • Online-Girokonto: ING-DiBa
    • Brokerage: Onvista Bank

Die comdirect bank gewann bereits zum zweiten Mal in Folge den Titel als „Beste Bank“ und „Beste Direktbank“. In der Kundenbefragung, die einen Teil der Studie bildete, überzeugte (wie in den Vorjahren) die ING und blieb somit „Beliebteste Bank“. Regional lag die PSD Bank Rhein-Ruhr in der Kundenbefragung vorn. Im Service zeigte sich die comdirect bank als souveräner Sieger. Als beste Filialbank setzte sich die Commerzbank durch.

Kunden schrecken vor Wechsel des Girokontos zurück

Trotz der gesetzlich vorgeschriebenen Unterstützung durch die Banken bleiben die Kunden zurückhaltend beim Wechsel ihres Girokontos. Und das, obwohl die Kosten gerade im letzten Jahr auf breiter Front gestiegen sind. Lediglich 5,5 Prozent der Befragten haben in den letzten 12 Monaten ihre Bankverbindung gewechselt. Gleichzeitig gaben mehr als 15 Prozent der Girokonto-Nutzer an, bei einem anderen Institut ein besseres Preis-Leistungsverhältnis geboten zu bekommen. Das größte Hindernis bleibt in der Wahrnehmung der Kunden die Angst vor dem Aufwand der Umstellung. Hier spielt aber auch die Sorge eine Rolle, in einer kritischen Situation ohne direkten Ansprechpartner dazustehen.

Mehr Informationen? Jetzt Studie bei S.W.I. bestellen.

Falls Sie Fragen oder Interesse an der gesamten Studie haben, kontaktieren Sie gerne den Studienleiter Johannes Higle per Mail (johannes.higle@swi-finance.com). Die Studie ist für eine Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro erhältlich.

Über S.W.I.

Seit über 25 Jahren analysiert und gestaltet S.W.I. interne und externe Kundebeziehungen von Unternehmen. Als unabhängiger und wertorientierter Berater bildet das Institut dabei die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis.

S.W.I. führt Verbraucheranalysen sowie Customer und Employer Experiences durch. Die Untersuchungen liefern auf Basis relevanter Daten wertvolle und zielführende Erkenntnisse für unternehmerische Veränderungsprozesse. Auftraggeber sind Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, die vor marktrelevanten Entscheidungen hinsichtlich der digitalen Transformation und der effizienten und serviceorientierten Optimierung ihrer Kundenerlebnisse stehen.

Über den Finanzen Verlag

Der Finanzen Verlag beschäftigt rund 85 Mitarbeiter und gibt neben den Zeitschriften €uro, €uro am Sonntag, BÖRSE ONLINE, TiAM – Trends im Asset Management sowie Tichys Einblick verschiedene Newsletter heraus und ist Betreiber des Internet-Portals www.boerse-online.de. Der Finanzen Verlag ist damit einer der größten Wirtschaftsverlage Deutschlands.

Sharing is Caring - jetzt Beitrag teilen!