Beste Bank 2022:
comdirect und ING als Seriensieger

Diesen Beitrag teilen

Im Auftrag des Finanzmagazins €uro führte SWI Finance zum 19. Mal die Studie „Beste Bank 2022“ durch. comdirect konnte ihre Spitzenposition verteidigen und ist nun zum fünften Mal in Folge „Beste Bank“. ING bleibt „Beliebteste Bank“, so das Ergebnis der Kundenbefragung mit mehr als 80.000 Teilnehmern. Untersucht wurde die Qualität von Produkten, Beratung und Service deutscher Finanzinstitute.


Der Bankensektor verändert sich. Corona hat den Siegeszug des Online-Bankings weiter beschleunigt. Immer mehr Kunden greifen darauf zurück und entsprechend werden im Gegenzug weitere Filialen geschlossen. Doch die dadurch sinkenden Kosten können die durch niedrige Zinsen wegbrechenden Einnahmen nicht ausgleichen. Daher führen mehr und mehr Banken zusätzliche Gebühren ein und setzen auf Negativzinsen bei hohen Geldbeträgen. In der Kundenbefragung rechneten mehr als 42 Prozent der Kunden mit weiter steigenden Gebühren. Und dennoch bleiben sie ihrer Bank treu. Weniger als 5 Prozent der Teilnehmer der Befragung haben in den letzten 12 Monaten gewechselt.

Doch bei welchen Banken gibt es noch eine überzeugende Kombination aus gutem Service und angemessenen Kosten? Und wo sind die Kunden mit den Leistungen zufrieden?

Auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen beauftragte das Finanzmagazin €uro SWI Finance, die Beste Bank Deutschlands zu finden. Für diese Studie wurde die Produkt-, Beratungs- und Servicequalität von 32 bundesweit tätigen Finanzinstituten analysiert, darunter Filial- und Direktbanken sowie einzelne Anbieter von Spezialprodukten wie Spareinlagen oder Kreditfinanzierungen.

Für die Analyse der Produkte sowie den Service-Check haben anonyme Tester Anfragen an Banken in ganz Deutschland gestellt, per Telefon, E-Mail und Video-Beratung. In die Auswertung gingen auch die Rückmeldungen von mehr als 80.000 Bankkunden ein, die an der dazugehörigen Online-Befragung teilgenommen haben.

Die Testergebnisse

  • Beste Bank: comdirect
  • Beste Direktbank: comdirect
  • Beliebteste Bank: ING
  • Beliebteste Regionalbank: PSD Bank Berlin-Brandenburg
  • Beste Filialbank: Commerzbank
  • Bester Service: 1822direkt

Beste Produkte (Auszug):

  • Online-Girokonto: 1822direkt
  • Brokerage: Smartbroker
  • Ratenkredit: ING
  • Baufinanzierung: 1822direkt

Zum fünften Mal in Folge gewann comdirect die Titel „Beste Bank“ und „Beste Direktbank“. In der Kundenbefragung, die einen Teil der Studie bildete, überzeugte die ING wie in den Vorjahren und bleibt somit „Beliebteste Bank“. Unter den regionalen Instituten lag die PSD Bank Berlin-Brandenburg vorn. Im Service erreichte 1822direkt den Spitzenplatz. Beste Filialbank wurde wieder die Commerzbank.

Erste Regungen beim Zinssatz

Bei den Produkten wirkten sich die Entwicklung der Zinsen unterschiedlich aus. Auf der einen Seite verlangen bei den Girokonten inzwischen fast alle Banken Negativzinsen und orientieren sich damit an der EZB, die die Zinsen noch nicht anheben will – bei Tages- und Festgeldern zeigt sich entsprechend auch kaum Bewegung. Auf der anderen Seite haben sich die Zinsen bei der Baufinanzierung gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt. Hier reagieren die Banken sensibler auf den Markt. Im April (nach Ende des Testzeitraums) beginnen nun auch bei den Ratenkrediten die Zinsen zu steigen

Mehr Informationen? Jetzt Studie bei SWI bestellen.

Wenn Sie Fragen oder Interesse an der gesamten Studie haben, kontaktieren Sie gerne den Studienleiter Johannes Higle per Mail (johannes.higle(at)swi-finance.com). Die Studie ist für eine Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro (zzgl. Mwst.) erhältlich.

Lesen Sie mehr:
Deutschlands beste Steuerberater und Wirtschaftsprüfer 2022 in Kooperation mit Handelsblatt

Die Herausforderungen der Corona-Pandemie nehmen scheinbar kein Ende, die vollständigen Auswirkungen der Skandale um Wirecard und den Pandora Papers sind noch immer nicht klar. Die Branche der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater hat turbulente Jahre hinter sich. Was waren die größten Herausforderungen in dieser Zeit? Welche Folgen haben sie? Ist die wirtschaftliche Situation möglicherweise gefährdet? Welche Kanzleien die beste Fachkompetenz besitzen und somit am besten für die Zukunft gerüstet sind, testete SWI Finance im Auftrag des Handelsblatts. Mehr als 4.000 Steuerberater und über 800 Wirtschaftsprüfer beteiligten sich an der Studie „Beste Steuerberater und Wirtschaftsprüfer 2022“.

Mobilfunktarife für Geschäftskunden 2022

Während Privatkunden heutzutage aus einer großen Auswahl an Mobilfunkanbietern wählen können, ist das Angebot für Geschäftskunden weitaus kleiner. Zwar bieten viele Anbieter Verträge im Business-Bereich an, diese sind aber häufig nichts anderes als Privatkundentarife mit kleineren Add-ons wie einem besseren Service. Kompetitive Tarife, die hohen Ansprüchen von Geschäftskunden gerecht werden, fin-den sich nur bei den drei großen Netzbetreibern Telekom, Vodafone und O2. Doch welche Tarife sind für welche Unternehmensgröße die richtigen? Was gilt für Kunden mit Schwerpunkt auf Datennutzung? Oder auf internationaler Telefonie? SWI Finance ist Auftrag des Finanzenverlags diesen Fragen nachgegangen.