QR-Codes als Bindeglied zwischen analogen und digitalen Werbeangeboten (Factsheet)

Diesen Beitrag teilen

Mithilfe sogenannter QR-Codes können Webadressen, Textinhalte oder andere Werbebotschaften in Binär-Code grafisch dargestellt werden. Der Kunde benötigt dann nicht mehr als ein Smartphone und eine einfache App, um die verborgenen Inhalte sichtbar zumachen. Auf diese Weise lassen sich analoge Marketingmaßnahmen mit digitalen Online-Angeboten verknüpfen. S.W.I. FINANCE wollte wissen, welche Rolle die pixeligen Quadrate für die Printwerbung der deutschen Finanzwirtschaft spielen.

Die wichtigsten Eckpunkte der Erhebung, in deren Rahmen mehr als 1.800 Printanzeigen des Jahres 2012 ausgewertet wurden, haben wir in diesem Factsheet zusammengestellt.

Lesen Sie mehr:
Studie: Wertpapier-Sparpläne für Kinder

Die Inflation steigt und Zinsen gibt es keine mehr. Daher machen sich immer mehr Eltern Gedanken darüber, wie sie für ihre Kinder etwas Geld zur Seite legen können. Ein Investment in Wertpapiere als Sparplan ist eine vielversprechende Möglichkeit. Doch welchem Anbieter eignen sich am besten? Das SWI hat sich der Sache angenommen. Gesamtsieger dabei: Die Consorsbank.

Studie für Börse Online:
Digitale Geschäftskonten 2021

SWI Finance ermittelte im Auftrag des Finanzmagazins Börse Online (Finanzenverlag) Deutschlands beste digitale Geschäftskonten 2021. Dafür wurden 51 digitale Geschäftskonten von 22 unterschiedlichen Instituten bewertet sowie ein Ranking im Bereich Konditionen, im Bereich Leistungen und ein Gesamtranking erstellt. N26 belegte mit drei Geschäftskonten die Spitzenplätze in der Gesamtbewertung.