QR-Codes als Bindeglied zwischen analogen und digitalen Werbeangeboten (Factsheet)

Diesen Beitrag teilen

Mithilfe sogenannter QR-Codes können Webadressen, Textinhalte oder andere Werbebotschaften in Binär-Code grafisch dargestellt werden. Der Kunde benötigt dann nicht mehr als ein Smartphone und eine einfache App, um die verborgenen Inhalte sichtbar zumachen. Auf diese Weise lassen sich analoge Marketingmaßnahmen mit digitalen Online-Angeboten verknüpfen. S.W.I. FINANCE wollte wissen, welche Rolle die pixeligen Quadrate für die Printwerbung der deutschen Finanzwirtschaft spielen.

Die wichtigsten Eckpunkte der Erhebung, in deren Rahmen mehr als 1.800 Printanzeigen des Jahres 2012 ausgewertet wurden, haben wir in diesem Factsheet zusammengestellt.

Lesen Sie mehr:
Nachhaltige Banken:
Realität vs. Kundensicht

„Wie hast du’s mit der Nachhaltigkeit?“ Die Gret(a)chenfrage des 21. Jahrhunderts bestimmt immer häufiger die strategische Orientierung von Unternehmen. Während sich gesellschaftlich verantwortungsvolle Unternehmen stetig ökologischer ausrichten, missbrauchen andere den Begriff Nachhaltigkeit als Marketingwerkzeug. Eine Branche, die lange Zeit eher für kurzfristig angelegte Strategien bekannt war, ist die Bankenbranche. Wie halten es die Institute heutzutage mit Umweltbewusstsein und Klimaschutz? Und wie schätzen ihre Kunden das Verhalten der Banken ein? Im Auftrag von €uro am Sonntag ist das SWI dieser Frage nachgegangen.

Beste Bank 2021:
comdirect wieder obenauf

In der 18. Ausgabe der SWI Finance Studie „Beste Bank 2021“ im Auftrag des Finanzmagazins €uro konnte die comdirect bank ihre Spitzenposition als „Beste Bank“ verteidigen. ING bleibt „Beliebteste Bank“, so das Ergebnis von beinahe 200.000 Kundenmeinungen. Untersucht wurde die Qualität von Produkten, Beratung und Service deutscher Finanzinstitute.