Handelsblatt und SWI FINANCE suchen die Top-Steuerberater 2015 – Seien Sie dabei!

Diesen Beitrag teilen

In Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt  als einer der größten Wirtschafts- und Finanzzeitungen suchen wir die Top-Steuerberater 2015. Diese werden regional in den zehn größten Städten Deutschlands (Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart) gesucht, wobei die Sozietäten nach Expertise und Größe kategorisiert werden. Die Bestplatzierten werden voraussichtlich im Oktober durch das Handelsblatt veröffentlicht.

Bis zum 25.09.2015 haben Sie die Möglichkeit, an unserer Online-Umfrage teilzunehmen. Seien Sie dabei! https://steuerberater.swi-finance.com/hbstb2015/

Lesen Sie mehr:
Studie: Girokonten für Kinder & junge Erwachsene

Obwohl der Bankenwechsel immer einfacher wird, wechseln immer noch wenige Menschen die Bankverbindung. Kein Wunder also, dass Banken versuchen ihre Kunden schon im jungen Alter zu gewinnen. Dazu locken sie mit besonders attraktiven Konditionen. Doch wer hat die besten Angebote für Schüler und junge Erwachsene? Im Auftrag von Euro am Sonntag haben wir nachgeforscht.

Studie für Euro am Sonntag: Wertpapier-Sparpläne für Kinder

In die Zukunft von Kindern investieren ist ein löblicher Gedanke. In Zeiten niedriger Zinsen und unsicherer Zukunftsprognosen jedoch kein leichtes Unterfangen. Sogenannte Wertpapier-Sparpläne wollen für Erleichterung sorgen. Doch welchem Anbieter kann man die Zukunft seines Kindes anvertrauen? Das SWI hat sich für Sie der Sache angenommen.