SWI FINANCE sucht im Auftrag des Handelsblatts die Top Steuerberater und Wirtschaftsprüfer 2019

Diesen Beitrag teilen

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer deutschlandweit sind ab sofort dazu aufgerufen, an der großen Befragung von S.W.I. FINANCE im Auftrag des Handelsblatts teilzunehmen, um ihr Fachwissen und ihre Branchenkenntnisse zu demonstrieren. Neben der Abfrage von Kompetenzen in den jeweiligen Fachgebieten und Schwerpunkten, stehen auch Fragen zur Zukunft der Branche auf dem Programm.

Die bestplatzierten regionalen Kanzleien werden durch das Handelsblatt veröffentlicht.

Nach erfolgreicher Teilnahme können die Kanzleien auf Wunsch kostenfrei eine individuelle Auswertung zur Position im Marktvergleich erhalten.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind herzlich eingeladen, sich bis zum 1. März 2019 an der deutschlandweiten Studie für das Handelsblatt zu beteiligen: https://handelsblatt.swi-finance.com/stbwp1906/

Lesen Sie mehr:
Girokonten für Kinder & junge Erwachsene 2021

Obwohl der Bankenwechsel immer einfacher wird, wechseln immer noch wenige Menschen die Bankverbindung. Kein Wunder also, dass Banken versuchen ihre Kunden schon im jungen Alter zu gewinnen. Dazu locken sie mit besonders attraktiven Konditionen. Doch wer hat die besten Angebote für Schüler und junge Erwachsene? Im Auftrag von Euro am Sonntag hat das SWI nachgeforscht.

Studie: Wertpapier-Sparpläne für Kinder

Die Inflation steigt und Zinsen gibt es keine mehr. Daher machen sich immer mehr Eltern Gedanken darüber, wie sie für ihre Kinder etwas Geld zur Seite legen können. Ein Investment in Wertpapiere als Sparplan ist eine vielversprechende Möglichkeit. Doch welchem Anbieter eignen sich am besten? Das SWI hat sich der Sache angenommen. Gesamtsieger dabei: Die Consorsbank.