SWI FINANCE sucht im Auftrag des Handelsblatts die Top Steuerberater und Wirtschaftsprüfer 2019

Diesen Beitrag teilen

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer deutschlandweit sind ab sofort dazu aufgerufen, an der großen Befragung von S.W.I. FINANCE im Auftrag des Handelsblatts teilzunehmen, um ihr Fachwissen und ihre Branchenkenntnisse zu demonstrieren. Neben der Abfrage von Kompetenzen in den jeweiligen Fachgebieten und Schwerpunkten, stehen auch Fragen zur Zukunft der Branche auf dem Programm.

Die bestplatzierten regionalen Kanzleien werden durch das Handelsblatt veröffentlicht.

Nach erfolgreicher Teilnahme können die Kanzleien auf Wunsch kostenfrei eine individuelle Auswertung zur Position im Marktvergleich erhalten.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind herzlich eingeladen, sich bis zum 1. März 2019 an der deutschlandweiten Studie für das Handelsblatt zu beteiligen: https://handelsblatt.swi-finance.com/stbwp1906/

Lesen Sie mehr:
Nachhaltige Banken:
Realität vs. Kundensicht

„Wie hast du’s mit der Nachhaltigkeit?“ Die Gret(a)chenfrage des 21. Jahrhunderts bestimmt immer häufiger die strategische Orientierung von Unternehmen. Während sich gesellschaftlich verantwortungsvolle Unternehmen stetig ökologischer ausrichten, missbrauchen andere den Begriff Nachhaltigkeit als Marketingwerkzeug. Eine Branche, die lange Zeit eher für kurzfristig angelegte Strategien bekannt war, ist die Bankenbranche. Wie halten es die Institute heutzutage mit Umweltbewusstsein und Klimaschutz? Und wie schätzen ihre Kunden das Verhalten der Banken ein? Im Auftrag von €uro am Sonntag ist das SWI dieser Frage nachgegangen.

Beste Bank 2021:
comdirect wieder obenauf

In der 18. Ausgabe der SWI Finance Studie „Beste Bank 2021“ im Auftrag des Finanzmagazins €uro konnte die comdirect bank ihre Spitzenposition als „Beste Bank“ verteidigen. ING bleibt „Beliebteste Bank“, so das Ergebnis von beinahe 200.000 Kundenmeinungen. Untersucht wurde die Qualität von Produkten, Beratung und Service deutscher Finanzinstitute.