„Welche FinTechs sind die bekanntesten?“
Geschäftsführer Marcus Schad für die av-finance

Diesen Beitrag teilen

Ende des Jahres 2018 hatte sich Geschäftsführer Marcus Schad die Zeit genommen, für die av-finance einen Blick hinter die Kulissen des FinTech-Hypes zu werfen und dabei exklusive Insides aus den Studienergebnisse von S.W.I. FINANCE zu präsentieren. Herausgekommen ist ein spannender Artikel über die Bekanntheit der FinTech bei der Bevölkerung und ein Ausblick in die Zukunft der Finanzbranche.

Welche Fintechs sind den Deutschen ein Begriff?

Im Rahmen einer groß angelegten Studie befragte S.W.I. FINANCE 2018 über 100.000 online-affine Bankkunden – unter anderen danach, welche von 16 zur Wahl stehenden FinTechs ihnen ein Begriff sind, und ob sie bei einem der FinTechs Kunde sind.

S.W.I. Geschäftsführer Marcus Schad in der av-finance

Im Online-Magazin der av-finanzen.com präsentiert S.W.I. FINANCE Geschäftsführer Marcus Schad die Ergebnisse der Studie und liefert interessante Erkenntnisse aus der jahrelangen Beobachtung und Analyse des Finanzmarkts. Die Erkenntnisse: Die bekanntesten FinTechs sind im Bereich „Kredit“ Auxmoney, im Bereich „Zinsportale“ Weltsparen und im Bereich „Geldanlage“ Scalable Capital. Mehr dazu ab sofort online bei www.av-finance.com.

Denn S.W.I. FINANCE misst und analysiert seit über 25 Jahren die Customer Experience von Unternehmen. Nur positive Kundenerlebnisse führen zu einer langfristigen emotionalen Bindung der Kunden ans Unternehmen. Gerade für junge und innovative Unternehmen aus der FinTech-Branche sind diese Faktoren entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg.

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Lassen Sie es uns wissen. Sie erreichen uns telefonisch unter 040/41 11 69-18 oder per Mail an info@swi-schad.de.

Lesen Sie mehr:
Nachhaltige Banken:
Realität vs. Kundensicht

„Wie hast du’s mit der Nachhaltigkeit?“ Die Gret(a)chenfrage des 21. Jahrhunderts bestimmt immer häufiger die strategische Orientierung von Unternehmen. Während sich gesellschaftlich verantwortungsvolle Unternehmen stetig ökologischer ausrichten, missbrauchen andere den Begriff Nachhaltigkeit als Marketingwerkzeug. Eine Branche, die lange Zeit eher für kurzfristig angelegte Strategien bekannt war, ist die Bankenbranche. Wie halten es die Institute heutzutage mit Umweltbewusstsein und Klimaschutz? Und wie schätzen ihre Kunden das Verhalten der Banken ein? Im Auftrag von €uro am Sonntag ist das SWI dieser Frage nachgegangen.

Beste Bank 2021:
comdirect wieder obenauf

In der 18. Ausgabe der SWI Finance Studie „Beste Bank 2021“ im Auftrag des Finanzmagazins €uro konnte die comdirect bank ihre Spitzenposition als „Beste Bank“ verteidigen. ING bleibt „Beliebteste Bank“, so das Ergebnis von beinahe 200.000 Kundenmeinungen. Untersucht wurde die Qualität von Produkten, Beratung und Service deutscher Finanzinstitute.